Nach oben
  • Startseite

Aktuell im Fokus

24. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände Berlin
06.09.2015 - 12.09.2015

in Berlin-Spandau, Hotel Christophorus, Schönwalder Allee 26/3

Turnierseite

Meldung bis 10. August 2015 über die Seniorenreferenten der Landesverbände

Infos:  Werner Wiesner
Caseler Str. 3, 13088 Berlin
030/9266558
0177/3805399
030/48331139
,

Aktuell im Fokus

9. Offene Senioren-Einzelmeisterschaft von Schleswig-Holstein Büsum
28.09.2015 - 07.10.2015

Gäste- und Veranstaltungszentrum in 25761 Büsum

Teilnehmerliste

Infos: Gerhard Meiwald
Möhlenweg 10, 25792 Neuenkirchen
04837/902374
0177/7361219

http://www.schachverband-sh.de/index.php/de/aus-den-referaten/senioren

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

23.08.2015

Die letzte Runde bringt Überraschungen

Boris Gruzmann ist Deutscher Senioren- und Nestorenmeister

Die 27. Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft in Magdeburg geht heute zu Ende. Nach 8 Runden führen FM Berthold Bartsch (SC Forchheim) und FM Peter Rahls (SK Zehlendorf) mit 7.0 Punkten gemeinsam, müssen sich in der Schlussrunde der Spiel- und Kampfkraft der Verfolger FM Jefim Rotstein (SC Tornado Hochneukirch) und FM Boris Gruzmann (Lübecker SV) stellen.

Da liegt Spannung pur im Turniersaal! An den Spitzenbrettern wird die Meisterschaft entschieden. Niemand kann sich ein schnelles Remis leisten, auf die Gefahr hin, noch ein ganzes Stück in der Tabelle nach hinten gereicht zu werden.

Weiterlesen …

23.08.2015
Dr. Günter Reinemann, Thomas Schubert (2.), Günter Weidlich (1.), Yuri Boidman (3.), HSR Gert Kleint

Günter Weidlich ist Deutscher Seniorenblitzmeister

Am 21.08.2015 fand im Maritim Hotel Magdeburg die 20. Deutsche Seniorenblitzeinzelmeisterschaft statt. Gespielt wurden 13 Runden mit einer Bedenkzeit von 5 Minuten pro Spieler und Partie.

Seniorenreferent Gerhard Meiwald freute sich über die zahlreiche Beteiligung und begrüßte auch eine ganze Reihe von hochkarätigen Spielerinnen und Spielern, die eigens zur Blitzmeisterschaft angereist waren. Darunter die FM Thomas Schubert (SG Leipzig), Manfred Schöneberg (SG Leipzig), FM Michael Schulz (SC Empor Potsdam) und der Deutsche Seniorenblitzmeister 2013 FM Gottfried Schumacher (HTC Bad Neuenahr) sowie die mehrfache Deutsche Seniorenmeisterin Eveline Nünchert (USV Potsdam). Aber auch aus den Reihen der Teilnehmer der Deutschen Senioreneinzelmeisterschaft kamen „schachliche Schwergewichte“.

Weiterlesen …

19.08.2015
Blick vom Platz des Hauptschiedsrichters in den Turniersaal

Impressionen eines Schiedsrichters

4 von 9 Runden sind gespielt und das Turnier läuft in voller Fahrt. Teamchef Dr. Günter Reinemann hat die Aufgaben breit verteilt, das Teamworking funktioniert sehr gut. Ich habe die Aufgabe als Hauptschiedsrichter übernommen. Obwohl ich erstmalig mit meinen beiden Mitstreitern Nico Markus und Günter Thormann in einem Schachturnier zusammenarbeite, sind wir von Anfang an ein eingespieltes Team. Die ersten drei Runden verliefen organisationstechnisch noch mit Verbesserungspotential, um einige Abläufe zu optimieren. Nun "flutscht" es.

Weiterlesen …

14.08.2015
Gerhard Meiwald
Juri Boidman, 2014 in Bad Neuenahr

Vorschau auf die 27. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft

15. – 23. August 2015 in Magdeburg

Zum bedeutendsten deutschen Seniorenturnier versammeln sich über 250 Spielerinnen und Spieler in Magdeburg um ihre Meister zu ermitteln.

Im A-Turnier, für das sich 156 Teilnehmer angemeldet haben, werden die Meister ermittelt. Mit den größten Ambitionen reist sicher der amtierende  Deutsche Seniorenmeister IM Yuri Boidman (SC Heimbach-Weis) an. Aber der mehrfache Deutsche Seniorenmeister FM Jefim Rotstein (SC Tornado Hochneukirch) und aktueller Deutscher Nestorenmeister, sowie die ebenfalls schon mit Meistertiteln ausgestatteten FM Dr. Christian Clemens (SC Braunschweig-Gliesmarode), Willy Rosen (SF Katernberg) und Dr. Gottfried Braun (SG Leipzig) wollen sicher ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitreden.

Weiterlesen …