Nach oben
  • Startseite

Aktuell im Fokus

27. Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2015 Magdeburg
15.08.2015 - 23.08.2015

incl. Deutsche Senioren-Blitzmeisterschaft am Freitag, 21.08.2015, 15 Uhr

Spielort:
MARITIM Hotel Magdeburg, Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg

Teilnehmer:   Gruppe A    Gruppe B 
- über 250 Anmeldungen!

Online-Anmeldung / Turnierseite:  www.dsem2015.de 

Info:
Geschäftsstelle des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V. 
   Tel.:     0345 / 693 13 50 oder 01577 / 396 73 79
   E-Mail: info@schach-sachsen-anhalt.de

Aktuell im Fokus

20. Deutsche Senioren Blitz-Einzelmeisterschaft 2015 Magdeburg

Spielort:
MARITIM Hotel Magdeburg, Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg

Info:
Geschäftsstelle des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V. 
   Tel.:     0345 / 693 13 50 oder 01577 / 396 73 79
   E-Mail: info@schach-sachsen-anhalt.de

23.03.2015
MMKT GmbH

Herzlich willkommen in Magdeburg

zur Deutschen Seniorenmeisterschaft, 15.-23. August 2015

 
Die Turnierseite der Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft 2015 ist seit dem 21.03.2015 freigeschaltet. Seitdem ist dort auch die Online-Anmeldung möglich.  

 
Liebe zukünftige Teilnehmer und Gäste der 27. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft im Schach,

seien Sie in der Landeshauptstadt und Schachhochburg Magdeburg ganz herzlich willkommen! Ihr Gastgeber, der Landesschachverband Sachsen-Anhalt, kann mit seinen 2700 Mitgliedern in insgesamt 86 Vereinen auf 25 besonders erfolgreiche Jahre seit der Wiedergründung des Landesschachverbandes zurückblicken. Dabei kommt Magdeburg eine besondere Bedeutung zu.

Weiterlesen …

20.07.2015

Hans-Werner Ackermann gewinnt souverän

Baden in Freudenstadt sehr erfolgreich

Die 1. Offene Baden-Würtembergische Senioren-Einzelmeisterschaft, welche zum ersten Mal gemeinsam von den beiden Schachverbänden vom 03.-11.07.2015 im Kurhaus von Freudenstadt ausgetragen wurde , war ein schöner Erfolg für die aktiven Senioren in vielerlei Hinsicht - sportlich, organisatorisch und zusätzlich noch ein schönes Ambiente. Mit über 112 Teilnehmern aus 13 Bundesländern und 6 Nationen und einem Elo-Niveau von 1921 erfüllte das stark besetzte Turnier die hohen Ansprüche für ein meisterliches Turnier.

Weiterlesen …

20.07.2015
Martina Beltz
Links die Schachfreunde Leipzig: Manfred Böhnisch, Manfred Schöneberg, Friedbert Prüfer und Robert Beltz (hier gegen Deutschland)

Sankt Petersburg ist Europäischer Senioren-Mannschaftsmeister 2015

Heute ging in Wien die Europäische Seniorenmannschaftsmeisterschaft zu Ende.

Dass die hochkarätige Stadtauswahl aus Sankt Petersburg sich mit 16:2 Mannschaftspunkten am Ende überlegen durchsetzen konnte war einer überzeugenden Leistung von IM Vadim Faibisovich am 1. Brett mit 6 aus 9 und IM Vladimir Karasev am 3. Brett mit 6,5 aus 8 zu verdanken, während auch der Rest der Mannschaft mit mindestens 50% und darüber für die notwendigen Mannschaftsergebnisse sorgten. In der Schlussrunde reichte ein schnelles 2:2 gegen das sehr starke russische Frauenteam um das zweitplatzierte israelische Nationalteam auf jeden Fall hinter sich zu lassen.

Dem russischen Frauenteam reichte das Ergebnis auch, um mit 12:6 und deutlichem Abstand Europäischer Mannschaftsmeister der Seniorinnen zu werden.

Weiterlesen …

20.07.2015
Der schöne Innenhof lud bei herrlichem Wetter zum Verweilen und Gesprächen ein

Helmut Hassenrück gewinnt Rheinland-Pfalz Senioren Open

Teilnehmerrekord in Neustadt an der Weinstraße – Michail Minz RLP-Senioren Meister

Trotz einer Überschneidung mit den Württembergischen Seniorenmeisterschaften konnte mit 74 Teilnehmern der Teilnehmerrekord des letzten Jahres noch einmal gesteigert werden. Der Festsaal im GDA Wohnstift in Neustadt mit dem angrenzenden Innenhof hat sich einmal mehr als hervorragende Austragungsstätte gezeigt.
Im Vergleich zum vergangenen Jahr fehlten dieses Mal die großen Favoriten mit ELO-Zahlen über 2300. Durch die Ausgeglichenheit an der Spitze konnte sich rund ein Dutzend Spieler Hoffnung auf den Titel und 300 EUR Preisgeld machen. Knapp mehr als die Hälfte der Teilnehmer (41 von 74) kamen aus Rheinland-Pfalz; das nächststärkste Kontingent stellte Nordrhein-Westfalen (11). Insgesamt waren 9 Landesverbände vertreten.

Weiterlesen …

14.07.2015
Christian Clemens
V.l.n.r. WFM Mira Kierzek, Andrea Hafenstein, WIM Martina Beltz, WFM Anet Gempe, Ina Gottschall

Deutsche Damenauswahl bei der Senioren-EM

Europäische Seniorenmannschaftsmeisterschaft in Wien vom 12. – 20. Juli 2015

Die deutschen Damen haben bei der Senioren-EM in Wien gegen Hessen 2 ihren ersten Sieg eingefahren. Die ersten beiden Runden gegen die österreichischen Mannschaften Wien 75+ und Vorarlberg gingen leider verloren.
Vor der ersten Runde gegen Wien entstand das obige Mannschaftsfoto.

Weiterlesen …