Nach oben

Niedersächsischer Schachverband

Informationen, Berichte, Tabellen vom Seniorenschach

 

zu den Internetseiten der NSV-Schachsenioren

Infos:  Gerhard Hayen
Goebenstr. 36, 30163 Hannover
0511/6965947

03.07.2017
Lothar Cordes (2.), Uwe Grimm (1.), Dr. Roubik Adibekan (3.), TL Reinhard Piehl
Lothar Cordes (2.), Uwe Grimm (1.), Dr. Roubik Adibekan (3.), TL Reinhard Piehl

Uwe Grimm erneut niedersächsischer Seniorenmeister

Lange herrschte Unsicherheit, ob die 51. Niedersächsische Senioren-Schacheinzelmeisterschaft 2017 wie geplant vom 18. bis 24. Juni in Handeloh in der Lüneburger Heide überhaupt stattfinden würde. Erst wenige Wochen vor dem Turnierstart konnte die vom Turnierleiter gesetzte minimale Teilnehmerzahl erreicht werden. Angesichts der Tatsache, dass der Niedersächsische Schachverband (NSV) laut DSB-Mitgliederstatistik 2016 mehr als 1300 Spieler im Seniorenalter zählt, ergibt sich doch die Frage, was diese davon abhält sich in ausreichender Zahl an der eigenen Seniorenmeisterschaft zu beteiligen. Die Gründe dafür wurden dem zuständigen NSV-Seniorenschachreferenten Reinhard Piehl bisher unzureichend kommuniziert.

Weiterlesen …

26.01.2016
Hotel Heidelust

15. Deutsches Senioren-Derby 2016: Aufruf an die Jungsenioren und -seniorinnen!

Vom 6. bis 10. April 2016 findet im Gasthaus „Zur Heidelust“ in Wesel-Undeloh (in der Nordheide ca. 35 km südlich von Hamburg) wieder das „Senioren-Derby“ statt, eine Turnierform der besonderen Art, die nämlich nur Schachspielern zugänglich ist, die im Austragungsjahr den Seniorenstatus erreichen. Bei den Herren ist dies mit Erreichen des 60., bei den Damen mit Erreichen des 55. Lebensjahres der Fall. „Senior“ oder „Seniorin“ zu werden bedeutet, dass künftig die zahlreichen mit großer Liebe und Sorgfalt an attraktiven Orten ausgerichteten und von großer Herzlichkeit unter den Teilnehmern geprägten Seniorenturniere offen stehen!

Weiterlesen …

31.12.2014

Prosit Neujahr 2015

Liebe Schachfreunde,

das alte Jahr geht zur Neige.

Nicht alle Wünsche und Hoffnungen haben sich erfüllt.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gutes und friedliches

„Neues Jahr 2015“

Ihr Helmut Escher
Seniorenreferent

18.04.2003

Juri Ljubarski neuer Niedersächsischer Seniorenmeister 2003

Juri Ljubarski-Hannover, gewinnt die mit 84 Teilnehmern besetzte geschlossene Niedersächsische Senioren Einzelmeisterschaft 2003 in der Wingst. Auf den Plätzen  Dieter Jentsch-Wolfsburg und FM Mark Ousatchi-Hannover. FM Ousatchi gewinnt zum wiederholten Male die Niedersächsische Nestorenmeisterschaft. Endergebnis siehe Deutschlandpokal Turnier Nr. 12

x