Nach oben

Hessischer Schachverband

Informationen, Berichte, Tabellen vom Seniorenschach

 

18.05.2015
Turnierleiter Michael Jung, FM Berthold Bartsch (2.), Dr. Matthias Kierzek (1.), Pim Ghijsen (3.), SR Dr. Ulrich Zimmermann

Dr. Matthias Kierzek gewinnt die 11. offene hessische Seniorenmeisterschaft

Am 09. Mai 2015 eröffnet der Hauptturnierleiter und Seniorenreferent des Hessischen Schachverbandes Dr.Ulrich Zimmermann  die 11. Offene Senioreneinzelmeisterschaft von Hessen, die bis zum 17.05.2014 im schönen Mozartsaal der Kur– und Kongresshalle Bad Sooden-Allendorf stattfindet. Er freut sich über den wieder einmal großen Zuspruch der über 210 Teilnehmer und wünscht allen einen erfolgreichen Turnierverlauf.

Die Grüße der gastgebenden Stadt Bad Sooden-Allendorf überbringt Bürgermeister Frank Hix und wünschte allen Teilnehmern einen angenehmen Aufenthalt im schönen Bad Sooden-Allendorf. Michael Jung, der Vorsitzende des gastgebenden Schachklubs, freut sich viele bekannte, aber auch neue Schachfreunde begrüßen zu können, insbesondere die 101 Teilnehmer, die bereits das Nestorenalter überschritten haben. Selbstverständlich freute er sich auch über den mit 17 Teilnehmerinnen großen Anteil der schachspielenden Damen.

Weiterlesen …

31.12.2014

Prosit Neujahr 2015

Liebe Schachfreunde,

das alte Jahr geht zur Neige.

Nicht alle Wünsche und Hoffnungen haben sich erfüllt.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gutes und friedliches

„Neues Jahr 2015“

Ihr Helmut Escher
Seniorenreferent

16.05.2014
Evgenij Piankov - Anatoly Donchenko

Anatoly Donchenko Hessischer Seniorenblitzeinzelmeister 2014

Am 29. April 2014 fand in Bad Sooden-Allendorf die 6.Hessische Senioren-Blitzeinzelmeisterschaft statt. Mit einer Rekordbeteiligung von 48 Teilnehmern war nicht nur quantitativ, sondern auch auch qualitativ ein außerordentliches Niveau erreicht: neben den IM Anatoly Donchenko und Evgenij Piankov, der WGM Hanna Erenska-Barlo, den FIDE-Meistern Hans Werner Ackermann und Juri Ljubarskij, dem deutschen Seniorenblitzmeister 2013 FM Gottfried Schumacher sowie zahlreichen Niederländischen Spitzenspielern.

Weiterlesen …

15.05.2014
V.l.n.r. Michael Jung, Albert Lutz, Ad van den Berg, Arend van Oosten, Helmut Escher

Ad van den Berg siegt bei der off. Seniorenmeisterschaft von Hessen

FM Georg Haubt ist Hessischer Seniorenmeister

Am 26.04.2014 eröffnete der Hauptturnierleiter und Seniorenreferent des DSB Helmut Escher die 10. Offene Senioreneinzelmeisterschaft  von Hessen, die bis zum 04.05.2014 im schönen Mozartsaal der Kur– und Kongresshalle Bad Sooden-Allendorf stattfand. Er freute sich über den wieder einmal großen Zuspruch der über 210 Teilnehmer und wünschte allen einen erfolgreichen Turnierverlauf.

Weiterlesen …

08.02.2014

Anmeldung zur Hessen-Meisterschaft

Liebe Schachfreunde,
die 10. Offene Seniorenmeisterschaft von Hessen vom 26.April – 04.Mai 2014 in Bad Sooden-Allendorf startet in diesem Jahr leider mit Anlaufschwierigkeiten. Die Daten einer Vielzahl von Teilnehmern, die sich bereits angemeldet haben, sind den Organisatoren verloren gegangen bzw. sind nicht mehr erreichbar. Der Hauptschiedsrichter ist aus dem Turnier ausgeschieden und verweigert aus zeitlichen Gründen die Herausgabe der bei ihm angemeldeten Teilnehmer.

Wir bitten deswegen alle Teilnehmer, sich erneut beim Hessischen Seniorenreferenten

Helmut Escher
Gerhart-Hauptmann-Str. 7, 61440 Oberursel
06171/24217
06171/926405

anzumelden und registrieren zu lassen.

Weiterlesen …

Offene Seniorenmeisterschaft 2014

10. Offene Seniorenmeisterschaft von Hessen vom 26.April – 04.Mai 2014 in Bad Sooden-Allendorf 

Spielort: Werratal Kultur- und Kongresszentrum im Mozart-Saal (Kurpark)
Im Kurpark 1, 37242 Bad Sooden- Allendorf

Das  Übernachtungsangebot  im EKKO-Hotel ist bis 17. März gültig.

x