Nach oben

Landesschachbund Bremen

Informationen, Berichte, Tabellen vom Seniorenschach

19.01.2017

Lothar Wemßen ist neuer Bremer Seniorenmeister

Mit einem zäh erkämpften Remis in der Schlussrunde sicherte sich Lothar Wemßen (Werder Bremen) vor seinem punktgleichen Vereinskollegen Bernhard Künitz den ersten Platz des Carl-Carls-Memorials 2017. Dritter wurde der DWZ-Favorit Klaus Rust-Lux von der gastgebenden Bremer Schachgesellschaft, dem sein Schlussrundensieg gegen Dr. Irmin Meyer nicht mehr nach ganz vorne spülen konnte.

Weiterlesen …

16.01.2016
Reiner Franke (2.), Stephan Buchal (1.), Armin Sausmikat (3.)
Reiner Franke (2.), Stephan Buchal (1.), Armin Sausmikat (3.)

Bremer Seniorenmeisterschaft mit Rekordbeteiligung

Die Vierte Bremer Senioren-Einzelmeisterschaft (7.-15.1.2016) endete mit einem Doppelsieg der Werderaner Stephan Buchal und Reiner Franke. Beide als Favoriten ins Rennen gestartet, gaben sie sich von Anfang an keine Blöße. Mit jeweils 6 Punkten aus 7 Partien traten beide nur jeweils zwei Remisen ab. Die nur um 0,5 Punkte bessere Buchholzwertung brachten Stephan Buchal nun bereits zum dritten Mal auf das Siegertreppchen. Der neue Vizemeister Reiner Franke war nach 12 Jahren Turnierabstinenz mit seinem Abschneiden sehr zufrieden. Dritter wurde der Vorjahressieger Armin Sausmikat mit 5,5 Punkten.

Weiterlesen …

16.01.2015

Bremer Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2015

Im Januar startet(e) die Bremer Senioren-Mannschaftsmeisterschaft. Es nehmen 8 Mannschaften teil – zwei mehr als in der vergangenen Saison. Die Bremer Schachgesellschaft schickt gleich drei Mannschaften ins Rennen, wobei die erste Mannschaft als amtierender Bremer Senioren-Mannschaftsmeister sicherlich als Favorit anzusehen ist. Werder ist bestimmt ein ernst zu nehmender Konkurrent, wie die hauchdünne Entscheidung in der letzten Runde der letzten Saison bewiesen hat. Aber auch die anderen Mannschaften wie Findorff, Syke, Bremen West, oder der SC Vahr können Stolpersteine sein.

Die Spiele finden einmal im Monat, jeweils bei der Heim-Mannschaft, an den entsprechenden Klubabenden, statt. Auch hier gibt es viele Informationen zu Aufstellungen der Mannschaften, Ergebnisse und Tabellen auf der Homepage der Bremer SG .

Bernd Künitz
Seniorenreferent

15.01.2015
I.Meyer (4.), H.Baumann (3.), L.Wemßen (2.), A.Sausmikat (Sieger), O.Höpfner (LSB-Präsident), D.Stieglitz (Vors.)

Bremer Senioren-Einzelmeisterschaft 2015

Das kleine Pflänzchen Bremer Seniorenschach fängt langsam an zu blühen. 24 Teilnehmer nahmen an der vom 5.1. bis zum 13.1. stattfindenden Bremer Senioreneinzelmeisterschaft statt. Leider war der Sieger der letzten zwei Jahre, Stephan Buchal, nicht mit am Start. Aber so konnte sich ein spannendes Turnier mit vielen gleichstarken Spielern entwickeln. Sieger wurde verdientermaßen Altmeister Armin Sausmikat von den OT Bremen, der das sicherste Schach spielte. Zwei Runden vor Turnierschluss führte er mit einem vollen Punkt Vorsprung und holte aus den letzten beiden Partien noch 1,5 Punkte. Erfreulich war die Teilnahme von zwei anderen Landesverbänden (Hessen und NRW). Die beiden, sowie auch alle anderen Teilnehmer waren begeistert von der familiären Atmosphäre. Auch im nächsten Jahr wird die Bremer Schachgesellschaft dieses Turnier wieder ausrichten, das als Carl Carls Memorial Turnier firmiert. 

Weiterlesen …

31.12.2014

Prosit Neujahr 2015

Liebe Schachfreunde,

das alte Jahr geht zur Neige.

Nicht alle Wünsche und Hoffnungen haben sich erfüllt.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein gutes und friedliches

„Neues Jahr 2015“

Ihr Helmut Escher
Seniorenreferent

x