Nach oben

Aktuell im Fokus

29. Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft 2017 Berlin
08.08.2017 - 16.08.2017

incl. Deutsche Senioren-Blitzmeisterschaft am Sonnabend, 12.08.2017, 16.30 Uhr

Spielort: 
Holiday Inn Berlin - City West, Rohrdamm 80, 13629 Berlin

Turnierseite

Info:  Gerhard Meiwald
Möhlenweg 10, 25792 Neuenkirchen
04837/902374
0177/7361219

https://www.schachverband-sh.de/index.php/de/
 

oder   Martin Sebastian
Langestr. 10, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
0176/72191000
,



Aktuell im Fokus

Europäische Senioren-Einzelmeisterschaft 2017 Sabadell, Barcelona (Spanien)
11.08.2017 - 21.08.2017

in den Altersgruppen 50+ und 65+ 

Turnierseite

11.07.2017

Im August nach Berlin!

Liebe Schachfreunde, liebe schachspielende Seniorinnen und Senioren, liebe Leser,
am 10.07. endete die offizielle Anmeldefrist für die 29. Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft. Mit über 250 Spielerinnen und Spielern ist die Teilnehmerliste ganz gut gefüllt. Selbstverständlich sind wir offen für alle, die sich noch zur Teilnahme entschließen. Das Orgateam freut sich auf die Veranstaltungen, die Teilnehmer und ihre Begleitungen. Bitte kontaktieren Sie uns bei offenen Fragen, egal ob es um die Meisterschaften oder die vielfältigen Rahmenveranstaltungen geht.

Bis zum Beginn der Meisterschaften wünschen wir allen einen angenehmen Sommer und grüßen herzlich - wir sehen uns.

Martin Sebastian
Präsident Kultur- und Sportverein Berlin e.V.

Turnierseite www.dsem2017.de

11.10.2016
6. Runde: Berlin - Baden
6. Runde: Berlin - Baden

Tagesberichte aus Magdeburg

Turnierdirektor Dr. Günter Reinemann berichtet von der Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände.

Weiterlesen …

05.10.2016
Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Helmut Hassenrück (3.), Dr. Bernd Baum (1.), Reinhard Postler (2.), TL Gerhard Meiwald
Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Helmut Hassenrück, Dr. Bernd Baum, Reinhard Postler, TL Gerhard Meiwald

Dr. Bernd Baum gewinnt die Offene Seniorenmeisterschaft von Schleswig-Holstein

Vom 26.09 – 04.10.2016 fand im schönen Nordseeheilbad Büsum die 10. Offene Seniorenmeisterschaft mit neuer Rekordbeteiligung von 156 Teilnehmern statt. Neben Titelverteidiger FM Berthold Bartsch (SC Forchheim) waren FM Hans-Werner Ackermann (SC Hansa Dortmund, Sieger 2014), FM Dr.Bernd Baum (SC Fulda, Sieger 2012), FM Christian Hess (FC St.Pauli, Sieger 2013), FM Gottfried Schumacher (HTC Bad Neuenahr), FM Reinhard Postler und FM Wolfgang Thormann (beide SG Oberschöneweide) sowie Altmeister FM Dr. Reinhard Zunker (SV Hofheim) und Newcomer FM Kuno Thiel (SC Bayer Leverkusen) mit Titelambitionen angereist. Dass die beiden noch titellosen Spitzenspieler Dr. Matthias Kierzek (SC Fulda, Sieger der offenen hessischen Seniorenmeisterschaft 2015) und Helmut Hassenrück (SG Gladbeck, Sieger der offene Seniorenmeisterschaft Rheinland Pfalz 2015) da ebenfalls mitmischen wollten, verstand sich von selbst.

Weiterlesen …

09.09.2016
Hotel MARITIM, Saal Otto von Guericke
Hotel MARITIM, Saal Otto von Guericke

Ohne Thüringen und Saarland

Vorbericht zur 25. Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

Nach der 27. Deutschen Senioren Einzelmeisterschaft im August 2015 findet vom 09.10. - 15.10.2016 erneut im exklusiven Hotel MARITIM in Magdeburg die 25. Deutsche Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände statt. Nach Meldeschluss liegen die Anmeldungen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenschachbundes, von Niedersachsen, Hamburg, Baden, Sachsen, Brandenburg und Bremen (jeweils 1 Mannschaft) sowie von Rheinland-Pfalz, Bayern, Württemberg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, NRW, Hessen (jeweils 2 Mannschaften) vor. Um auf eine geradzahlige Anzahl von Mannschaften zu kommen, geht Sachsen-Anhalt mit 3 Mannschaften an den Start. Leider haben Thüringen und das Saarland keine Meldung vorgenommen. Somit werden 26 Mannschaften teilnehmen.

Weiterlesen …

21.08.2016
Seniorenmeister 2016
Seniorenmeister 2016

Boris Khanukov ist Deutscher Seniorenmeister

Mira Kierzek gewinnt den Titel bei den Frauen

In der letzten und entscheidenden Runde der Senioreneinzelmeisterschaft 2016 fiel die Entscheidung am Spitzenbrett zwischen IM Boris Khanukov (Bahn SC Wuppertal) und FM Hans Werner Ackermann (SC Hansa Dortmund). FM Ackermann entschied sich für die Moderne Verteidigung gegen d4. IM Khanukov hatte von Beginn an die Initiative und konnte sich schon beim Übergang ins Mittelspiel deutliche Vorteile erspielen, die er auch partieentscheidend verwertete.

Weiterlesen …

x