Nach oben
  • Startseite

Aktuell im Fokus

24. Offene Ruhrgebietsmeisterschaft Essen
20.03.2017 - 05.04.2017

10. Willi-Knebel-Gedenkturnier

Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius, Moltkestr. 160, 45138 Essen
Spieltage: jeweils Mo, Di, Mi

Turnierseite  (62 Teilnehmer)

Info:  Willi Rosen
Ostermannstr. 4, 45141 Essen
0201-326753

Aktuell im Fokus

21. Sen.-Einzelmeisterschaft von Mecklenburg-Vorp. 2017 Binz
03.04.2017 - 09.04.2017

Seehotel Binz-Therme, Ostseebad Binz auf Rügen

Kein offenes Turnier!

Info:
Gerhard Krüger
Güstrower Str. 66, 19055 Schwerin
0385/5813051

http://www.lsvmv.de/index.php?section=senioren

03.01.2017

Im August nach Berlin!

Liebe Schachfreunde,
die Ausschreibung zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft ist jetzt seit zwei Monaten veröffentlicht, der Anmeldestand jederzeit auf der Turnierseite www.dsem2017.de einsehbar. Am 31.01. geht die ersten Anmeldestufe mit dem reduzierten Startgeld von 55 Euro zu Ende. Vielleicht möchten ja noch einige diese Chance nutzen und sich um Anmeldung und Bezahlung kümmern. Im Spielhotel ist bereits über die Hälfte der verfügbaren Suiten (insgesamt 14) von den bisher angemeldeten Teilnehmern gebucht.

Herzliche Schachgrüße aus der Hauptstadt

Martin Sebastian
Präsident Kultur- und Sportverein Berlin e.V.

(redaktionell bearbeitet)

Ausschreibung

15.08.2016

Tagesberichte aus Niedernhausen

Seniorenreferent Gerhard Meiwald ist als Hauptturnierleiter vor Ort. Er berichtet täglich vom Verlauf der 28. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft.

Weiterlesen …

07.08.2016
Titelverteidiger: Boris Gruzmann, Mira Kierczek
Titelverteidiger: Boris Gruzmann, Mira Kierczek

Es kann losgehen!

Vorbericht zur 28. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft

Am kommenden Sonnabend beginnt in Wiesbaden-Niedernhausen die deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft. Nach anfangs zögerlichem Anmeldeverhalten hat die Veranstaltung in den letzten Wochen erheblich Zulauf bekommen, so dass eine „ordentliche“ Teilnehmerzahl noch erreicht worden ist, zumindest in der A-Gruppe. Täglich gehen weitere Meldungen ein, bis heute sind es 138. Für die ELO/DWZ-begrenzte B-Gruppe liegen 74 Anmeldungen vor.

Weiterlesen …

26.07.2016
Fedor Dushatskiy, Dieter Villing
Fedor Dushatskiy, Dieter Villing

14. Rheinland-Pfalz-Senioren-Open

Fedor Dushatskiy ist Gesamtsieger, Dieter Villing RLP-Seniorenmeister und Nestorenmeister

Das 14. RLP-Senioren-Open 2016 (16. bis 24.07.2016) begann bei schönster Sommerhitze am 16.07.2016 im GDA Wohnstift (Seniorenstift) in Neustadt an der Weinstraße. Dank klimatisiertem Spielsaal konnten die 75 Teilnehmer das schöne Ambiente des gastgebenden GDA Wohnstifts ganz besonders genießen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kamen nicht nur aus Rheinland-Pfalz, sondern auch aus den benachbarten Bundesländern und auch aus dem nahen Ausland.  Erneut war eine kleine Steigerung der Teilnehmerzahl zu verzeichnen.

Weiterlesen …

19.07.2016
Siegerehrung 65+: St. Petersburg (2.), Russland (1.), Belgien (3.)
Siegerehrung 65+: St. Petersburg (2.), Russland (1.), Belgien (3.)

„Senioren“-Mannschaftsweltmeisterschaft 2016

Germany 1 ist Weltmeister in der Sektion 50+, Russia 65+ ist Sieger in der Sektion 65+, Russia Women gewinnt die Frauensektion

Die „Senioren“-Mannschaftsweltmeisterschaften in Radebeul (26.6.-4.7.2016) waren ein großartiges Treffen von fast 500 Spielern aus 24 Nationen. Herausragend natürlich eine Reihe von legendären Meistern, die jahrzehntelang Schachgeschichte geschrieben haben, wie Yuri Balashov, Andreas Dückstein, Artur Jussupov, Fridrik Olafsson, Evgeny Shveshnikov, Rafael Vaganjan, Evgeni Vasiukov und Heikki Westerinen.

Weiterlesen …

x