Nach oben
  • Startseite

Aktuell im Fokus

24. Offene Ruhrgebietsmeisterschaft Essen
20.03.2017 - 05.04.2017

10. Willi-Knebel-Gedenkturnier

Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius, Moltkestr. 160, 45138 Essen
Spieltage: jeweils Mo, Di, Mi

Turnierseite  (62 Teilnehmer)

Info:  Willi Rosen
Ostermannstr. 4, 45141 Essen
0201-326753

Aktuell im Fokus

21. Sen.-Einzelmeisterschaft von Mecklenburg-Vorp. 2017 Binz
03.04.2017 - 09.04.2017

Seehotel Binz-Therme, Ostseebad Binz auf Rügen

Kein offenes Turnier!

Info:
Gerhard Krüger
Güstrower Str. 66, 19055 Schwerin
0385/5813051

http://www.lsvmv.de/index.php?section=senioren

03.01.2017

Im August nach Berlin!

Liebe Schachfreunde,
die Ausschreibung zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft ist jetzt seit zwei Monaten veröffentlicht, der Anmeldestand jederzeit auf der Turnierseite www.dsem2017.de einsehbar. Am 31.01. geht die ersten Anmeldestufe mit dem reduzierten Startgeld von 55 Euro zu Ende. Vielleicht möchten ja noch einige diese Chance nutzen und sich um Anmeldung und Bezahlung kümmern. Im Spielhotel ist bereits über die Hälfte der verfügbaren Suiten (insgesamt 14) von den bisher angemeldeten Teilnehmern gebucht.

Herzliche Schachgrüße aus der Hauptstadt

Martin Sebastian
Präsident Kultur- und Sportverein Berlin e.V.

(redaktionell bearbeitet)

Ausschreibung

05.10.2016
Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Helmut Hassenrück (3.), Dr. Bernd Baum (1.), Reinhard Postler (2.), TL Gerhard Meiwald
Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Helmut Hassenrück, Dr. Bernd Baum, Reinhard Postler, TL Gerhard Meiwald

Dr. Bernd Baum gewinnt die Offene Seniorenmeisterschaft von Schleswig-Holstein

Vom 26.09 – 04.10.2016 fand im schönen Nordseeheilbad Büsum die 10. Offene Seniorenmeisterschaft mit neuer Rekordbeteiligung von 156 Teilnehmern statt. Neben Titelverteidiger FM Berthold Bartsch (SC Forchheim) waren FM Hans-Werner Ackermann (SC Hansa Dortmund, Sieger 2014), FM Dr.Bernd Baum (SC Fulda, Sieger 2012), FM Christian Hess (FC St.Pauli, Sieger 2013), FM Gottfried Schumacher (HTC Bad Neuenahr), FM Reinhard Postler und FM Wolfgang Thormann (beide SG Oberschöneweide) sowie Altmeister FM Dr. Reinhard Zunker (SV Hofheim) und Newcomer FM Kuno Thiel (SC Bayer Leverkusen) mit Titelambitionen angereist. Dass die beiden noch titellosen Spitzenspieler Dr. Matthias Kierzek (SC Fulda, Sieger der offenen hessischen Seniorenmeisterschaft 2015) und Helmut Hassenrück (SG Gladbeck, Sieger der offene Seniorenmeisterschaft Rheinland Pfalz 2015) da ebenfalls mitmischen wollten, verstand sich von selbst.

Weiterlesen …

09.09.2016
Hotel MARITIM, Saal Otto von Guericke
Hotel MARITIM, Saal Otto von Guericke

Ohne Thüringen und Saarland

Vorbericht zur 25. Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

Nach der 27. Deutschen Senioren Einzelmeisterschaft im August 2015 findet vom 09.10. - 15.10.2016 erneut im exklusiven Hotel MARITIM in Magdeburg die 25. Deutsche Senioren-Mannschafts-Meisterschaft der Landesverbände statt. Nach Meldeschluss liegen die Anmeldungen des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenschachbundes, von Niedersachsen, Hamburg, Baden, Sachsen, Brandenburg und Bremen (jeweils 1 Mannschaft) sowie von Rheinland-Pfalz, Bayern, Württemberg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, NRW, Hessen (jeweils 2 Mannschaften) vor. Um auf eine geradzahlige Anzahl von Mannschaften zu kommen, geht Sachsen-Anhalt mit 3 Mannschaften an den Start. Leider haben Thüringen und das Saarland keine Meldung vorgenommen. Somit werden 26 Mannschaften teilnehmen.

Weiterlesen …

21.08.2016
Seniorenmeister 2016
Seniorenmeister 2016

Boris Khanukov ist Deutscher Seniorenmeister

Mira Kierzek gewinnt den Titel bei den Frauen

In der letzten und entscheidenden Runde der Senioreneinzelmeisterschaft 2016 fiel die Entscheidung am Spitzenbrett zwischen IM Boris Khanukov (Bahn SC Wuppertal) und FM Hans Werner Ackermann (SC Hansa Dortmund). FM Ackermann entschied sich für die Moderne Verteidigung gegen d4. IM Khanukov hatte von Beginn an die Initiative und konnte sich schon beim Übergang ins Mittelspiel deutliche Vorteile erspielen, die er auch partieentscheidend verwertete.

Weiterlesen …

21.08.2016
TL Gerhard Meiwald, Berthold Engel (3.), IM Anatoly Donchenko (1.), IM Klaus Klundt (2.), SR Martin Sebastian
TL Gerhard Meiwald, Berthold Engel (3.), IM Anatoly Donchenko (1.), IM Klaus Klundt (2.), SR Martin Sebastian

Anatoly Donchenko ist Deutscher Senioren-Blitzschachmeister

Weiterlesen …

x