Nach oben
  • Startseite

Aktuell im Fokus

5. Mannschafts-Weltmeisterschaft der Senioren Hersonissos, Kreta / Griechenland
23.04.2017 - 03.05.2017

Sektion 50+, Sektion 65+, Sektion Women 

Turnierseite

Ergebnisse bei Chess-Results:  65+   50+

Ausschreibung

Aktuell im Fokus

25. Offene Senioreneinzelmeisterschaft von Sachsen-Anhalt Halberstadt
29.04.2017 - 05.05.2017

Rathaus Halberstadt, Großer Ratssaal, Holzmarkt 1, 38820 Halberstadt

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Spieler begrenzt.

Turnierseite

Info und Anmeldung:   Dr.-Ing. habil. Günter Reinemann
Agnes-Gosche-Str. 40, 06120 Halle/Saale
0345/5504004
0172/7963300
0345/5504004
,
http://www.schach-sachsen-anhalt.de/

30.03.2017

Im August nach Berlin!

Liebe Schachfreunde,
die Vorbereitung der 29. Deutschen Senioreneinzelmeisterschaft ist seit über einem Jahr in vollem Gange. Mit bisher 200 Teilnehmer liegen wir gut im Rennen.

Am 31. März 2017 geht die zweite Rabattstufe für das Startgeld zu Ende. Dem Ausrichter ist es in den vergangenen Wochen gelungen, weitere Sponsoren und Unterstützer aus Politik und Wirtschaft zu finden. Deshalb haben wir uns im Interesse der Schach spielenden Senioren entschlossen, die Rabattstufe bis zum 30. April 2017 zu verlängern. So kostet das Startgeld also weiterhin 65,00 €. Alle aktuellen Informationen, ab Mitte April auch zum umfangreichen Rahmenprogramm, finden Sie auf der Turnierseite www.dsem2017.de.

Herzliche Schachgrüße aus der Hauptstadt

Martin Sebastian
Präsident Kultur- und Sportverein Berlin e.V.

Ausschreibung

23.01.2003

Die endgültige Nominierung der Senioren-Nationalmannschaft

Zur 5. Europäischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft wurde jetzt endgültig folgende Mannschaftsmeldung abgegeben:

GM Wolfgang Uhlmann, Dresden
GM Dr Burghard Malich, Halle
GM Wolfgang Unzicker, München
Jürgen Haakert, Frankfurt
Dr. Manfred Dornieden, Elsfleth (Ersatzspieler)

Mannschafts-Captain: Klaus Gohde, Buchholz/Nordheide

13.01.2003

Die Seniorenkommission des DSB tagte in Fulda

Die Seniorenkommission des DSB tagte unter der Leitung von Klaus Gohde in Fulda. Schwerpunkte der Tagesordnung waren die Vorschläge der Strukturkommission des DSB, die Neuregelung der Bedenkzeit bei der Deutschen Senioren Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände und die Benennung eines Kandidaten für das Amt des Referenten für Seniorenschach im DSB für die Amtszeit 2003/2005. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Protokoll.

Weiterlesen …

29.12.2002

Erste Deutsche Senioren-Nationalmannschaft nominiert

Für die 5. Europäische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft vom 23.2.2003 bis 1.3.2003 in Dresden hat der Referent für Seniorenschach erstmalig eine Senioren-Nationalmannschaft gemeldet.
Folgende Senioren wurden nominiert:

GM Wolfgang Uhlmann
GM Dr. Burghard Malich
GM Wolfgang Unzicker
Jürgen Haakert

Anmerkung zu Jürgen Haakert:
Bei der Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2002 hat er eine reine Turnierleistung von 2445 erbracht und diese Leistung findet mit dieser Berufung eine Anerkennung.

x