Nach oben
  • Startseite

Aktuell im Fokus

24. Offene Ruhrgebietsmeisterschaft Essen
20.03.2017 - 05.04.2017

10. Willi-Knebel-Gedenkturnier

Gemeindesaal der kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius, Moltkestr. 160, 45138 Essen
Spieltage: jeweils Mo, Di, Mi

Turnierseite  (62 Teilnehmer)

Info:  Willi Rosen
Ostermannstr. 4, 45141 Essen
0201-326753

Aktuell im Fokus

21. Sen.-Einzelmeisterschaft von Mecklenburg-Vorp. 2017 Binz
03.04.2017 - 09.04.2017

Seehotel Binz-Therme, Ostseebad Binz auf Rügen

Kein offenes Turnier!

Info:
Gerhard Krüger
Güstrower Str. 66, 19055 Schwerin
0385/5813051

http://www.lsvmv.de/index.php?section=senioren

03.01.2017

Im August nach Berlin!

Liebe Schachfreunde,
die Ausschreibung zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft ist jetzt seit zwei Monaten veröffentlicht, der Anmeldestand jederzeit auf der Turnierseite www.dsem2017.de einsehbar. Am 31.01. geht die ersten Anmeldestufe mit dem reduzierten Startgeld von 55 Euro zu Ende. Vielleicht möchten ja noch einige diese Chance nutzen und sich um Anmeldung und Bezahlung kümmern. Im Spielhotel ist bereits über die Hälfte der verfügbaren Suiten (insgesamt 14) von den bisher angemeldeten Teilnehmern gebucht.

Herzliche Schachgrüße aus der Hauptstadt

Martin Sebastian
Präsident Kultur- und Sportverein Berlin e.V.

(redaktionell bearbeitet)

Ausschreibung

13.11.2016
Dietrich Hawranke
Dietrich Hawranke

Dietrich Hawranke überlegener Sieger

Vom 2.11.2016 bis zum 10.11.2016 fand im Clubheim des SC Königsspringer in Hamburg-Schnelsen die 23. Offene Hamburger Senioren Einzelmeisterschaft 2016 mit 73 Teilnehmern statt. 

Hamburger Seniorenmeister wurde mit großem Vorsprung Dietrich Hawranke mit 8 Punkten aus neun Partien. Die Plätze 2 bis 6, alle mit 6,5 Punkten, belegten Wolfgang Schulz (Hamburger SK), Alexander Okrajek (SC Siegburg), Hans-Rudolf Kreutzkamp (Union Eimsbüttel), Dr. Joachim Kornrumpf  (Preetzer TSV) und Ditmas Hugh (Bremer SG).

Weiterlesen …

10.11.2016
Alexander Schneider, Dr. Rainer Kempe

Alexander Schneider gewinnt in Dresden

Dr. Rainer Kempe ist Sachsenmeister

Die 24. offene Sächsische Senioren-Einzelmeisterschaft fand vom 31.10. – 08.11.2016 im Rahmen des „Dresdner Schachherbst“ im Hotel Wyndham Garden auf der Leubnitzer Höhe statt. 52 Teilnehmer kämpften um den Turniersieg und um die Preise, darunter 28, die in einem Schachverein in Sachsen aktiv sind. Nur für diese ging es auch um Titel und Meisterpokale. Die Besetzung des Turnieres hatte durch drei Frauen aus Russland, zwei Niederländer sowie einen Österreicher internationales Flair. Henk van Houten (SC Gronau) war mit 87 Jahren der älteste Teilnehmer.

Weiterlesen …

15.10.2016
Siegerehrung für Baden: Rainer Voigt (Landessportbund), HSR Gert Kleint, Christof Herbrechtsmeier, Mihail Nekrasov, Gerhard Kiefer, Clemens Werner, ML Bernd Fugmann, Frau Imwalle, Dr. Günter Reinemann, Michael Zeuner
Siegerehrung für Baden: Rainer Voigt (Landessportbund), HSR Gert Kleint, Christof Herbrechtsmeier, Mihail Nekrasov, Gerhard Kiefer, Clemens Werner, ML Bernd Fugmann, Andrea Imwalle, Dr. Günter Reinemann, Michael Zeuner

"Doppelsieg" für Baden-Württemberg

Baden ist Deutscher Seniorenmannschaftsmeister der Landesverbände 2016

Die 7. Runde der 25. Deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaft sorgte noch einmal für große Spannung an den Spitzenbrettern. Am 1. Tisch trafen die punktgleichen Bayern auf die Mannschaft von Baden, am 2. Tisch das ebenfalls mitführende Nordrhein-Westfalen auf Berlin. Wollte Berlin den Titel gewinnen, musste es auf jeden Fall gegen NRW siegreich bleiben. Auch Württemberg I  hatte im Falle eines hohen Sieges gegen Sachsen Anhalt I noch Chancen auf den Spitzenplatz auf Grund bisher vorhandener guter Zweitwertung.

Weiterlesen …

11.10.2016
6. Runde: Berlin - Baden
6. Runde: Berlin - Baden

Tagesberichte aus Magdeburg

Turnierdirektor Dr. Günter Reinemann berichtet von der Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände.

Weiterlesen …

x