Nach oben

Aktuell im Fokus

17. off. Sen.-Einzelmeisterschaft v. Mecklenburg-Vorp. 2017 Binz
29.11.2017 - 07.12.2017

Allen unseren Schachfreunden ein
frohes Weihnachsfest und ein gesundes neues Jahr!
 
Gerhard Meiwald
Seniorenreferent
Christian Eichner
Webmaster
15.11.2017

Im Juli 2018 nach Hamburg!

zur 30. Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft (50+ und 65+)

Es ist zwar noch eine ganze Weile hin, doch lohnt sich der Blick voraus: Vom 21. - 29. Juli 2018 findet im H4-Hotel Hamburg-Bergedorf die nächste Deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft statt. Erstmals sind dazu die Damen und Herren "ab 50" mit eingeladen.

Die Ausschreibung ist veröffentlicht, die Turnierseite freigeschaltet, und die ersten Anmeldungen sind bereits getätigt. Wer nicht im Spielhotel übernachten möchte, muss sich nicht ärgern, sofern er sich frühzeitig anmeldet:
Veranstalter und Ausrichter haben beschlossen, bei verbindlichen Anmeldungen bis zum 31.12.2017 auf den Organisationsbeitrag zu verzichten.

Turnierseite     Online-Anmeldung    Teilnehmerliste

01.10.2017
Siegerehrung für Baden I: Clemens Werner, Hans-Joachim Vatter, ML Bernd Fugmann, Mihail Nekrasov, Christof Herbrechtsmeier, TL Gerhard Meiwald, Bm Detlef Tabbert
Siegerehrung für Baden I: Clemens Werner, Hans-Joachim Vatter, ML Bernd Fugmann, Mihail Nekrasov, Christof Herbrechtsmeier, TL Gerhard Meiwald, Bm Detlef Tabbert

Baden ist Mannschaftsmeister der Senioren

Vom 25.09.2017 – 01.10.2017 fand die 26.Deutsche Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände statt. 26 Mannschaften waren angereist, um in 7 Runden ihren Mannschaftsmeister zu ermitteln. Außer dem Saarland und Thüringen hatte jedes Bundesland zumeist 2 Mannschaften an den Start geschickt, lediglich die Stadtstaaten Hamburg und Bremen sowie Hessen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt waren nur mit ihrer Erstvertretung angereist. In guter Tradition hatte auch der Deutsche Blindenschachbund eine Mannschaft an den Start geschickt.

Weiterlesen …

26.09.2017

Tagesberichte aus Templin

Christian Eichner berichtet von der Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände.

Weiterlesen …

21.09.2017
BV Gerd Gehrts, DSB-Präsident Ullrich Krause, Dr. Bernd Baum (2.), Hans Werner Ackermann (1.), Werner Szenetra (3.), TL Gerhard Meiwald
Siegerehrung für Dr. Bernd Baum (2.), Hans Werner Ackermann (1.) und Werner Szenetra (3.)

Hans Werner Ackermann gewinnt in Büsum

Vom 08. bis 16.09.2017 fand im Kur- und Veranstaltungssaal des schönen Nordseebades Büsum die 11. Offene Senioreneinzelmeisterschaft von Schleswig-Holstein statt. Wie schon in den Vorjahren hatte sich die Teilnehmerzahl deutlich erhöht. Mit 182 Teilnehmern wurde fast die vorgegebene Begrenzung von 200 Teilnehmern erreicht. Mit 9 FIDE-Meistern und 48 Teilnehmern, die über ein ELO-Rating von mehr als 2000 verfügten, war das Turnier nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ ausgesprochen attraktiv.

Weiterlesen …

07.09.2017
Sieger "Baden" in Magdeburg 2016: Christof Herbrechtsmeier, Mihail Nekrasov, Gerhard Kiefer, Clemens Werner, ML Bernd Fugmann
Sieger "Baden" in Magdeburg 2016: Christof Herbrechtsmeier, Mihail Nekrasov, Gerhard Kiefer, Clemens Werner, ML Bernd Fugmann

Vorbericht zur Mannschaftsmeisterschaft in Templin

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Die deutsche Senioren-Einzelmeisterschaft liegt noch nicht lange zurück, nun treffen sich in zwei Wochen viele wieder: in Templin zur Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände. 27 Mannschaften sind gemeldet, darunter eine Auswahl des Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Schachbundes. Leider fehlen „wie immer“ Thüringen und das Saarland. Ungünstig ist die ungerade Teilnehmerzahl, doch Brandenburg verzichtet auf das Gastgeberrecht, eine dritte Mannschaft ins Rennen zu schicken.

Weiterlesen …

x